Mittwoch, 31. Dezember 2014

Harry-Potter-Quilt Blöcke 22-30

Da ich in der Weihnachtswoche frei hatte, konnte ich endlich wieder ein paar Blöcke nähen.
I was off from work during the christmas week, so I was able to sew some more blocks.









Fünf fehlen noch und wenn die Zeit reicht, werde ich einige Blöcke die mir nicht so gut gefallen noch ersetzen.
Five to go and if I´m good in time I will replace some of the blocks I don´t like so much.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Paris im Advent

Nach ziemlich stressigen Arbeitswochen haben einige Kollegen und ich uns zur Einstimmung auf Weihnachten einen Ausflug nach Paris gegönnt.





Und pünktlich bei unserer Ankunft auf Montmatre rissen die Wolken auf.






Sogar jetzt stehen die Maler auf dem Platz und verkaufen Ihre Bilder.






Alle Häuser sind weihnachtlich geschmückt.







Beim Bummel entdeckten wir einen tollen Schokoladenladen (tolles Wort LOL)







La Fayette - ein Weihnachts-
traumland





Weihnachtsmarkt entlang der Champs Elysee
 Ganz anders als unsere doch eher traditionellen Märkte 
und irre voll!









Die ganze Stadt 
ein Lichtermeer












Ist das nicht ein tolles Kunstwerk?

 Ein toller Tag, ein beeindruckendes Erlebnis - aber so ein traditioneller Weihnachtsmarkt ist mir irgendwie lieber. Da bin ich wohl durch und durch konservativ ;)

Samstag, 4. Oktober 2014

Harry-Potter-Quilt Blöcke 17-21

Der Vorteil von einem Nähzimmer ist, dass Frau die eigentlich keine Zeit hat, zwischendurch immer mal ein Stückchen Stoff auf Papier nähen kann. So sind in den letzten Wochen fünf weitere Blöcke dazugekommen.

What I love about my sewing room is that I can sew a few pieces in every free minute. So here are the next five pieces for the Harry-Potter-Quilt.






21 von 35 fertig - 21 done, 14 to go!

Donnerstag, 11. September 2014

Zwei Wochen Sommer

Sonnenaufgang über den Wolken



hatten wir in der Türkei. Die beiden letzten Jahre wir dort in den Herbstferien hingeflogen, dieses Jahr gefühlt auch...






Zwei Wochen einfach mal treiben lassen...





Zwei Wochen Tischlein-Deck-Dich







und zwischendurch tolle Ausflüge machen




Mein Muschelkranz ist ganz schön gewachsen, 


für den nächsten Urlaub muss ich mir wohl was anderes raussuchen und dieses Schätzchen zu Hause fertig stellen.

 Wir haben uns alle gut erholt und viel Spaß zusammen gehabt. Kraft tanken für den Alltag, der uns nun schon wieder eingeholt hat...

Sonntag, 11. Mai 2014

Harry Potter Quilt

Ich liebe die Bücher von Harry Potter seit dem ersten Band, besitze zur Tiefenentspannung auch sämtlich Hörbücher und lese derzeit gemeinsam mit Lukas Band 4, ist also unsere gemeinsame Liebe.
Nächstes Jahr wird nun mein Zwergenkind auch schon konfirmiert und da alle meine Kinder und Patenkinder zu diesem besonderen Anlass einen besonderen Quilt bekommen haben, darf er natürlich nicht leer ausgehen.
Und was liegt da näher als ein Harry Potter Quilt? Da mich das Thema ja selbst begeistert hatte ich vor einigen Jahren schon mit ein paar anderen infizierten PP-Blöcke zu dem Thema getauscht.












und in den letzten Wochen immer mal wieder ein Blöckchen genäht







Ich denke, ich werde 54 Stück brauchen... mal sehen wie viele es werden, ansonsten muss das Sashing eben etwas breiter werden.

Dafür habe ich hier drei lizensierte Stoffe, die inzwischen echte Raritäten sind - aber alles meine !!!



Die Vorlagen stammen übrigens von dieser Seite:
http://www.fandominstitches.com/2011/05/harry-potter.html



Donnerstag, 24. April 2014

Mützen, Mützen, Mützen....

Abends fällt mir das Sticken oft schwer, weil mir die Augen anfangen zu brennen.
Also habe ich die Nadeln gewechselt, back to the roots. Mit 15 habe ich angefangen zu stricken, gerne auch in der Schule unterm Tisch ;o) Meine Kinder mochten keine Strickpullis und so wanderten die Stricknadeln in die Schublade.
Für Anettes Quiltbox stricke ich jetzt Mützen, sie sollen an die Kinderonkologien Heidelberg und Kiel gehen.

Seit Dezember sind hier schon einige Exemplare fertig geworden, wobei die Models in Naturalien bezahlt werden mussten.




Die erste im Pfauenmuster, gestrickt mit Irisa von Schoeller,







nun im Besitz vom Tochterkind.








Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn entstand eine Bommelmütze aus 6fach Sockenwolle (Bommel vom Herrn selbst gemacht)




Und auch der jüngste brauchte natürlich dringendst eine neue Mütze passend zur Winterjacke.






Aber jetzt kommen endlich die Exemplare für Heidelberg und Kiel:









Mein absoluter Favorit ist die bunte Ringelmütze mit Pfauenmuster, da kommen die Wellen so richtig schön raus.