Dienstag, 13. September 2011

Scrap-Mystery Teil 2

Lange, lange war es still hier, denn meine Sommerpause wurde unfreiwillig verlängert.
Kurz nach unserem Urlaub ging es meiner Freundin sehr schlecht, sie kam mit epileptischen Anfällen ins Krankenhaus. Leider stellte sich heraus, dass diese nicht wie gehofft eine Nebenwirkung der Behandlung, sondern eine Folge der Metastasen in ihrem Gehirn waren. Alles Hoffen, Kämpfen, Bangen vergebens... einige Zeit konnten wir sie nochmal nach Hause holen, aber seit letzter Woche ist sie in der Palliativstation...


Am Wochenende habe ich dann mal die Nähmaschine entstaubt und den 2. Teil von Anias Mystery-Quilt genäht. Zuerst war ich ja skeptisch, aber auf dem Bild kommt der blaue Hintergrund doch ganz gut raus.

Kommentare:

  1. Ich wünsche Deiner Freundin eine gute Zeit auf Ihrem Weg und liebevolle, helfende Hände.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dane,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Das Buch "Seeräuber Moses" liegt auch schon in unserem Schrank. Deinen anderen Vorschlag kenne ich noch nicht - vielen Dank dafür!

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar :o)