Samstag, 14. Juli 2012

Auch schon länger fertig

und bei den Empfängern mit Freude in regelmäßiger Benutzung ;o)

Die Tischläufer für meine Ma habe ich während des Urlaubs meiner Eltern heimlich aufgelegt - Überraschung gelungen! Mein armer Pa musste das Auto alleine ausladen, weil meine Ma erst mal dringend bei mir anrufen musste.
I finished the tablerunners for my mum during their vacation, what a surprise when they came back!

Und Lukas liebt sein Sleepover-Kissen. Für den Rand habe ich ein lang gehütetes Stöffchen angeschnitten. Leider habe ich damals nur noch einen halben Meter ergattern können - aber so ist es etwas ganz besonderes für ihn!

Lukas loves his Sleepover-cushion. I used a fabric that I only could get a half meter of... waiting for a very special person for a long time!



Kommentare:

  1. Es gibt nichts, was so viel Freude macht, wie gelungene Überraschungen! Sowohl für den der Gibt wie auch für den der die Überraschung bekommt.
    Die Tischläufer sehen toll aus! Und auch das Kissen ist wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Läufer und Kissen sind auch echt geniale Werke. Toll Dane.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar :o)